Erfahrungsbericht

Wie lautet dein Jobtitel und welche Aufgaben verbergen sich dahinter?

Mein Jobtitel lautet: Retail Area Assistant.

Meine Aufgabe ist die Betreuung unserer Tamaris Stores und Shops, sowie die Betreuung der Systempartner und deren Mitarbeiter.

Wie bist du zu Wortmann gekommen?

Ich bin eingestiegen als Storemanagerin im Store in Minden und bin nach einem Jahr in die Zentrale in den Bereich Retail nach Detmold gewechselt. Im Anschluss daran bin ich dann in das Retail Area Team gewechselt und bin nun im Außendienst tätig. Für die Zeit in der Zentrale, sowie jetzt im Außendienst bietet die Erfahrung aus dem Store einen großen Vorteil, die Prozesse und Hintergründe der Abläufe in den Stores zu verstehen und effektiv arbeiten zu können.

Was macht deine Arbeit besonders?

Die Stelle des Retail Area Assistant ist sehr abwechslungsreich, da der Aufgabenbereich recht breit gefächert ist. Zudem trifft man viele verschiedene Menschen, ist jeden Tag in einer anderen Stadt und man weiß nie, welche Herausforderung als nächstes auf einen wartet.

Was zeichnet Wortmann als Arbeitgeber aus?

Die Firma Wortmann ist ein junges, dynamisches Unternehmen, in dem jeder die Möglichkeit hat, seinen Teil als kleiner Unternehmer zum großen Ganzen beizutragen. Das Gespür für Mode und aktuelle Trends, sowie die Liebe zum Produkt sind weitere wichtige Faktoren, die die Arbeit bei Wortmann auszeichnen.

Wenn du Wortmann mit drei Adjektiven beschreiben müsstest, wie würden diese lauten?

Dynamisch, jung, erfolgsorientiert

Welches war dein einzigartiges Wortmann-Erlebnis?

Es gab viele besondere Erlebnisse in den letzten Jahren. Aber wirklich beeindruckend ist die Entwicklung und das Wachstum in den letzten Monaten und zu wissen, dass man einen Teil zu diesem Erfolg beigetragen hat und viele interessante Erfahrungen sammeln konnte.