Erfahrungsbericht

Wie lautet dein Jobtitel und welche Aufgaben verbergen sich dahinter?

Ich bin für die Leitung und Weiterentwicklung des Marketing-Teams von Tamaris verantwortlich. Dabei befasse ich mich mit der Entwicklung, Planung und Durchführung von Marketingstrategien für die Marke Tamaris im In- und Ausland. Ich stehe mit Agenturen und Dienstleistern in Kontakt und steuere integrierte Kampagnen mit internen sowie externen Schnittstellen.

Im August 2017 habe ich nun mein zehnjähriges Jubiläum bei Wortmann gefeiert.
Das heißt: 10 Jahre Schuhliebe, 10 Jahre Tamaris pur!

Wie bist du zu Wortmann gekommen?

Nach dem Abschluss des Wirtschaftsabiturs wollte ich gerne Theorie und Praxis kombinieren und war als Frau natürlich umso begeisterter, dass ich ein duales Studium bei einem lokalen Arbeitgeber mit einem äußerst attraktiven Produkt machen konnte.

Was macht deine Arbeit besonders?

Ich liebe die Abwechslung an meinem Job. Tamaris ist eine sehr lebendige Marke und somit entstehen immer wieder neue interessante Projekte und Aufgaben!

Was zeichnet Wortmann als Arbeitgeber aus?

An Wortmann gefallen mir das junge Team und die Möglichkeit als (junger) Arbeitnehmer Verantwortung zu übernehmen und das Vertrauen, das einem geschenkt wird.

Wenn du Wortmann mit drei Adjektiven beschreiben müsstest, wie würden diese lauten?

Jung, dynamisch, abwechslungsreich

Welches war dein einzigartiges Wortmann-Erlebnis?

Die Fashion Week in Berlin. Tamaris ist Hauptsponsor der Fashion Week in Berlin. Es hat mir sehr viel Freude bereitet das erfolgreiche Ergebnis der monatelangen Vorbereitung zu sehen.